Zum Inhalt springen

Die 8-er Jahre

…prägend seit 1278.

Mit einem 8-er enden erstaunlich viele Jahre, die die österreichische und Wiener Geschichte v.a. im 20.Jahrhundert geprägt haben: u.a. das Ende des 1.Weltkriegs und die Ausrufung der (1.) Republik 1918 und die Machtübernahme der Nationalsozialisten in Österreich bzw. die November-Pogrome 1938.

Fritzi und Edith erforschen im Auftakt zum außertourlichen Spaziergang, welche 8-er Jahre das im Laufe der Geschichte waren und wo Zeugnisse dieser Ereignisse in Wien zu finden sind.

[Mehr über die Tage vor dem Anschluss]

***
Ab dieser Episode werden unsere Spaziergänge akustisch durch einen Jingle verpackt!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Wiener Band Bratfisch, die mit ihrer wunderbaren wienerisch-kosmopoliten Musik eine herrliche Grundlage für beschwingte Spaziergänge schaffen. Um z.B. “Lenz” ganz zu hören und um herauszufinden, wo Bratfisch demnächst live zu hören ist, schaut auf http://bratfisch.or.at

***
Sie können diese Folge kostenlos anhören. Oder Sie leisten einen Beitrag und schließen ein “Erzähl mir von Wien”-Abo über den Zahlungsdienst Paypal ab. (So funktioniert PayPal)

Ich unterstütze den Podcast “Erzähl mir von Wien” im Wert von:
Gruß an Fritzi und Edith


Wenn Sie kein Paypal-Konto haben oder “Erzähl mir von Wien” einmalig mit einem Betrag Ihrer Wahl unterstützen wollen, funktioniert das auch ganz einfach. (Paypal: Ohne Konto als Gast bezahlen.)
Unser Paypal-Konto lautet: www.paypal.me/erzaehlmirvonwien