Zum Inhalt springen

Kärntner Ring (1., Innere Stadt)

Der Abschnitt” zwischen Oper und Schwarzenbergplatz – auch Corso genannt – galt als der eleganteste Abschnitt des Rings. Hier flanierte manchmal sogar der Kaiser.

Hier befinden sich auch drei der vier prächtigsten Hotels der Stadt, in denen Staatgäste, Stars und Wohlsituierte seit Mitte des 19. Jahrhunderts logieren.

Weiterhören: Hier die Episode zu Schloss Hetzendorf, in der wir vom tragischen Verbrennungstod von Erzherzogin Mathilde erzählen.