Zum Inhalt springen

Wienerwald

In ein riesiges Waldgebiet, den Wienerwald, geht die Stadt vom Kahlenberg im Norden bis zur Perchtoldsdorfer Heide im Süden über. Der Wienerwald reicht in die verschiedenen Bezirke, die im Westen Wiens liegen: Döbling, Währing, Hernals, Ottakring, Penzing, Hietzing und Liesing und zeigt sich da auch in seinen unterschiedlichen Formen und Facetten.

In dieser Staffeln erkunden Fritzi und Edith die Biodiversität des Wienerwalds und begeben sich auf die kulturellen und historischen Spuren in einer besonderen Landschaft.

 

Welche Landschaftsformen zu finden sind, welche Tiere, Pflanzen und anderen Lebewesen im Wienerwald leben zu finden und wie Menschen und Natur über die Jahrhunderte und -tausend wechselseitig beeinflusst haben, erkunden Edith & Fritzi in der ersten Folge. (Veröffentlichung 28.01.2024)

 

Wie der Wienerwald und seine Ressourcen die Geschichte Wiens und Österreichs geprägt haben und was sich aus dem menschlichen Umgang mit dem Wald und der Natur schließen lässt, besprechen Edith & Fritzi in dieser Folge. (Veröffentlichung 11.02.2024)

 

 

Die Wiener Hausberge im Norden, den Leopoldsberg und den Kahlenberg und sowie einige Ortschaften und ihre prominenten Bewohner:innen an den nördlichen Ausläufern des Wienerwalds an der Donau, Kritzendorf, Greifenstein und Altenberg besuchen Fritzi & Edith in dieser Folge. (Veröffentlichung 25.02.2024)

 

___

Möchstest Du bei der nächsten Erzähl mir von Wien-Führung dabei sein?
Melde Dich hier an. Dann wir schicken Dir ein Email, wenn wir wieder miteinander durch Wien spazieren.

 

Alle Erzähl mir von Wien-Folgen sind auch auf allen relevanten Podcast-Plattformen zu hören (z.B.  Spotify oder iTunes). Abonnieren nicht vergessen!

 

Du willst mit uns gemeinsam spazieren und live bei einer Podcast-Session dabei sein oder hast einen Wunsch, was wir in Wien erkunden sollen? Melde Dich hier zu unserem Newsletter an.

 

‘Erzähl mir von Wien’ gefällt Dir? Dann unterstütze uns!

Ich unterstütze den Podcast “Erzähl mir von Wien” im Wert von:
Gruß an Fritzi und Edith


Alternativen zu Paypal, um Erzähl mir von Wien zu unterstützen

Wenn Du kein Paypal-Konto hast oder “Erzähl mir von Wien” einmalig mit einem Betrag Ihrer Wahl unterstützen wollen, funktioniert das auch ganz einfach.

(Paypal: Ohne Konto als Gast bezahlen.)

  • Steady: Schließ ein “Erzähl mir von Wien”-Abo über die Support-Plattform Steady ab.
  • Paypal: Unterstütze uns über eine Direkt-Überweisung mit Paypal (www.paypal.me/erzaehlmirvonwien)
    Unser Paypal-Konto www.paypal.me/erzaehlmirvonwien
  • Direktüberweisung:
    Wenn Du kein Paypal-Konto hast oder “Erzähl mir von Wien” direkt mit einem Betrag Deiner Wahl unterstützen willst, kannst Du auch Deine finanzielle Unterstützujng auf unser Konto überweisen.Die Kontonummer ist:AT29 5500 0102 0005 6428 (Kontoname: Michaeler e.U.)
    Bitte gib folgenden Betreff ein: Erzähl mir von Wien. Grüße von [DEIN NAME].

Ideel:

  • Erzähle Freund*innen und Bekannten oder neugierigen Wien-Besucher*innen von unserem Podcast!
    Lade Sie ein den Podcast zu abonnieren

  • Trag Dich für unseren Newsletter ein. Wir informieren Dich per Mail, wenn wir Live-Späziergänge machen oder und etwas Besonderes vorhaben. (Hier anmelden.)
  • Folge uns auch auf Facebook und Instagram @erzaehlmirvonwien und teilen Sie Wien-Spaziergänge unter #erzählmirvonwien #zeigmirwien #wirerzählenvonwien

Dankeschön!

 

Der Krieg in der Ukraine ist noch nicht vorbei!

Falls Sie die Menschen in der Ukraine direkt und wirkungsvoll unterstützen wollen, spende(n Sie) bitte auch weiterhin für den Verein TUMA (Gesellschaft der ukrainischen Jugend in Österreich).
Unsere Freundin Lidiia Akryshora und ihre Kolleg:innen setzten sich dort dafür ein, dass Menschen auch in entlegenen Teilen der Ukraine mit Medikamenten, Verbandsmaterial etc.  versorgt werden.

Empfängerin: Gesellschaft ukrainischer Jugend in Österreich (TUMA)

IBAN: AT19 2011 1823 5370 5400
SWIFT: GIBAATWWXXX
Verwendungszweck: Humanitäre Hilfe Ukraine: Erzähl mir von Wien